Neueste

04-08-2011
Voluntary Fundraising We Need You

Tedesco tedesco tedesco Tedesco tedesco tedesco Tedesco tedesco tedesco

Mehr lesen

Über mich

Serviceleistungen

 

Meine berufliche Qualifizierung umfasst:

 

  • Fundiertes Wissen über Familienmediation (Fachartikelveröffentlichungen)
  • Abgeschlossenes Jurastudium an der Universität zu Salerno, Italien
  • Verhandlungssicheres Deutsch, Italienisch und Spanisch
  • Fortbildung zur Mediatorin gemäß den strengen Ausbildungsstandards der Bundesarbeitsgemeinschaft für Mediation BAFM (www.bafm-mediation.de)  mit 200 Stunden Unterricht und Prüfung
  • Erfahrung in internationalen Kindschaftskonflikten (u.a. Kindesentführungen), die über die in Berlin ansässige Organisation „MIKK“ (www.mikk-ev..de) vermittelt wurden
  • Mitarbeit als freie Mediatorin in einem Projekt des in Hannover ansässigen Vereins „Waage“ (www.waage-hannover.de), welches in Zusammenarbeit mit dem Amtsgericht Hannover bei eskalierten Fällen die Mediation einsetzt, um die Konflikte zu entschärfen

Ich biete allen Paaren professionelle Unterstützung bei der Suche nach verantwortungsvollen Entscheidungen bezüglich ihrer Kinder an und helfe dabei eine eventuell gestörte Kommunikation zwischen den Paaren auf Basis des gegenseitigen Respekts wieder zu finden.

Dieses Angebot gilt besonders auch für bi-nationale Paare, bei denen ich gerne auch die oben genannten Muttersprachen in der Mediation einsetze, sowohl bei Fällen in In- als auch im Ausland. Auf Grund meiner persönlichen Erfahrung in einer bi-nationalen Beziehung und der damit verbundenen Sensibilität für interkulturelle Konflikte, richtet sich das Angebot aber auch an Paare anderer Nationalitäten.

Bei Mediationen außerhalb Deutschlands werden die Sitzungen innerhalb von drei Tagen konzentriert stattfinden, wobei mit den Medianten nicht mehr als 6 Stunden pro Tag gearbeitet wird. Selbstverständlich können bei Bedarf auch weitere Blocktermine vereinbart werden, um zu einer Lösung der von den Medianten gewählten Themen zu kommen.

In Fällen von internationalen Kindesentführungen seitens eines Elternteils, kann die Mediation selbstverständlich auch in dem neuen Aufenthaltsland des Kindes durchgeführt werden.

Lebenslauf